Andermatt – das „Gütsch“ – 1-Sterne-Restaurant in Gipfelregion

Andermatts Architektur präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Kaum zu glauben, aber in dem kleinen Ort Andermatt beweist 1-Sterne-Koch Markus Neff, dass man auf alpiner Gipfelhöhe, wo so gar nichts wächst außer Kräutern und ein paar Pilzen, ausgezeichnete Küche möglich ist. 2019 eröffnete er auf der Gipfelstation, 50 m von der Gondel entfernt auf dem Gütsch, dem Hausberg von Andermatt, auf 2300 Metern Höhe das gleichnamige Bergrestaurant. Hier wird bei jedem Wetter aufgetischt und gefeiert…

Die Ernährungspyramide – Basis für eine ausgewogene Ernährung

"Ernährungspyramide" präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Wer sich viel bewegt, bleibt nicht unbedingt rank und schlank, fit und gesund. Dazu gehört unbedingt eine qualitativ hochwertige und ausgeglichene Ernährung, damit der Körper alle wichtigen Nährstoffe, die er braucht, bekommt.
Drei Viertel der Ernährung sollte pflanzlich sein. Obst und Gemüse liefern Vitamine und Mineralstoffe und haben in der Regel wenige Kalorien. Der tierische Anteil von einem Viertel deckt den Bedarf an Eiweiß und Fett.
Über die Ernährungspyramide bekommt man einen guten Überblick, wie eine ausgewogene Ernährung im Alltag funktionieren kann…

Brixen – Premium Weißwein vom „Pacher Hof“

Weinanbau in Brixen präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

In Brixen trinkt man Weißwein. Auf den Moränenböden des Eisacktals gedeiht er besser als Rotwein, weshalb auf 90 Prozent der Anbaufläche Weißwein produziert wird. Es ist das nördlichste Weißweingebiet Italiens. Durch Rebenreduzierung wurde eine entscheidende Qualitätsverbesserung erzielt. Sie gab der jungen Winzergeneration gegen den Willen der Väter recht, dass eben nicht nur mit Masse, sondern auch mit Klasse die Existenz gesichert werden kann. Mit nur 0,7 Prozent an der italienischen Weinfläche spielt Südtirol mengenmäßig zwar kaum eine Rolle, aber qualitativ durchaus. Als Weinland hat sich Südtirol sehr gut positioniert. Die meisten Weine sind Qualitätsweine, saftig, frisch und fruchtig.
Weinanbau gab es in Brixen schon ab 1142. Er bildete die Lebensgrundlage der Domherren im Kloster Neustift und ist für sie inzwischen wieder die Haupteinnahmequelle 500000 Flaschen werden jährlich abgefüllt und weltweit verkauft. Neben dem Kloster und der Eisacktaler Kellereigenossenschaft gibt es noch zahlreiche, sehr erfolgreiche Winzer. Der Pacher Hof produziert 80000 Flaschen, elegante charaktervolle Weißweine…

Vorankündigung – „Wald & Pilze – ein magisches Netzwerk“

"Wald und Pilze - ein magisches Netzwerk" präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Ob als Gift oder Droge, als Glückssymbol oder Medizin: Pilze galten zu allen Zeiten als etwas Besonderes. Das Universum der Pilze ist eine faszinierende und magische Welt, ein gigantisches unterirdisches Netzwerk, das alles Lebende miteinander verbindet und im Kreislauf der Natur für Bäume, Wälder und Bienen, für Umwelt und Ökologie eine wichtige Rolle spielt. Ein Livestream mit dem geprüften Waldpilzexperten Heinz Mutzek bringt Licht ins Dunkle…

„Österreich isst regional“ – ein Aktionsplan mit Vorbildwirkung

"Österreich isst regional" präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

In Österreich wünschen sich bereits drei Viertel der Menschen ein größeres regionales Angebot in Sachen Nahrungsmittel. Der Bund will mit gutem Beispiel vorangehen und hat die Initiative „Österreich isst regional“ ins Leben gerufen. Sie zielt auf hundertprozentige regionale und saisonale öffentliche Lebensmittelbeschaffung  und die Erhöhung des Bio-Anteils…

Berlin – „Was essen wir morgen?“ – Internationale Grüne Messe in digitaler Version

Internationale Grüne Woche 2022 präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

„Die Transformation von Land- und Ernährungswirtschaft gelingt nur gemeinsam.“ Darin waren sich die geladenen Spitzenvertreter aus Politik und Landwirtschaft einig. Zum Auftakt der Internationalen Grünen Messe, die dieses Jahr wiederum bis zum 29. Januar stattfindet. diskutierte Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir mit Fachleuten der Agrar- und Ernährungswirtschaft über die Notwendigkeiten für den Transformationsprozess der Branche.
Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, verwies auf die Bedeutung von Messen wie der IGW, um die Transformation hin zu mehr Tierwohl, Umwelt- und Klimaschutz für VerbraucherInnen erlebbar zu machen. Zudem forderte Özdemir einen Mentalitätswechsel.Doch über allgemeine Floskeln und Feststellungen kam  das Eröffnungsgespräch „Wie essen wir morgen?“ nicht hinaus. Das Wie blieb unbeantwortet und begnügte sich mit dem Bekenntnis zur trendigen „Transformationsprozess“-Floskel …

Kartoffeln – Nur wenige Sorten statt natürlicher Vielfalt

Kartoffeln präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Kartoffeln sind in Deutschland Grundnahrungsmittel. Jeder Deutsche isst im Jahr bis zu 36 Kilogramm Kartoffeln. Deutschland war 2019 nach China, Indien, Russland, Ukraine und USA der sechstgrößte Kartoffelproduzent und drittgrößter Kartoffelexporteur. 
Einst aus den südamerikanischen Anden nach Europa gebracht wurden Kartoffeln bereits im 17. Jahrhundert in deutschen Landen angebaut und wegen ihres guten Geschmacks und der leckeren Zubereitungsmöglichkeiten schnell heimisch. 
Heutzutage sind Kartoffeln sehr beliebt, weil sie reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Magnesium und Eisen sind, Vitamine B1, B2 und C enthalten, mehr Kalium als Möhren oder Kürbisse und mit einem Anteil von 80 Prozent Wasser darüber hinaus auch noch sehr kalorienarm sind. 
In Deutschland sind etwa 240 Kartoffelsorten zugelassen, doch in den Supermärkten kann man meistens nur zwischen zwei oder drei Arten auswählen…

Bayerns beste Bioprodukte 2021

Bayerns beste Bioprodukte präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Jedes Jahr kürt der LVÖ durch einen Wettbewerb die 10 besten Bioprodukte Bayern. Teilnehmen können nur Bio-zertifizierte Betriebe. Sie müssen nachweisen, dass mindestens zwei Drittel der Bio-Rohstoffe in Bayern hergestellt werden. Die Jury bewertet Geschmack, Aussehen und das Engagement der Unternehmen für Umwelt und Tierwohl, im sozialen Bereich und für die jeweilige Region. Das Rennen auf einer Skala von Bronze, Silber, Gold mit jeweils drei Preisen und dem zusätzlichen  Innovationspreis machte die Coppa Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Biokreis… 

Gesund durch basisch orientierte Ernährung

Gesunde Ernährung präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Beim Essen kommt es sehr auf die Balance der Lebensmittel an, die man täglich zu sich nimmt, damit der Stoffwechsel gut funktioniert. Der Körper will im Gleichgewicht bleiben und versucht  den pH-Wert, den Messwert zwischen saurer und basischer Lösung, im Gleichgewicht zu halten und liegt im Durchschnitt im Blut  bei 7,4.   
Wer viele proteinreiche, sprich eiweißreiche Nahrungsmittel isst, übersäuert den Körper langfristig. Das kann zu Schmerzen ohne erkennbaren Grund, Müdigkeit, Veränderungen von Haut und Nägeln führen, weil der Körper, wenn er die überschüssige Säure nicht ganz über die Niere ausscheiden kann, sie über Knochen oder Bindegewebe abbaut, wodurch saure Milieus entstehen. Basische Überschüsse werden dagegen vom Körper problemlos ausgeschieden. Eine basische Ernährung stärkt deshalb Gesundheit und Wohlgefühl. Was soll man nun essen?…

Schweden – „Ein Land wird Restaurant“

Schweden - ein Land wird Restaurant" präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Schweden lässt sich einiges einfallen, um in Zeiten der Pandemie für Urlaub in Schweden Werbung zu machen. Ein sehr innovativer Schwerpunkt ist Essenkochen in freier Natur. 97 % der schwedischen Staatsfläche unbewohnt und doch sehr schnell erreichbar. Jetzt kann mitten in der Natur gekocht und an großen Holztischen für mehrere Personen gegessen werden. Gemeinsam mit vier Sterneköchen entstand das Motto „Schweden – ein Land wird Restaurant“…

„Artbeer“ – eine gelungene Symbiose von Braukultur und Kunst

Artbeer von Maisel @Friends präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

„Wo Kunst drin ist, soll auch Kunst drauf sein.“ Aus dieser Idee entstand in der Bayreuther Brauerei „Maisel & Friends“ eine limitierte Artbeer-Edition, in der Braukunst und Streetart fusionieren, bislang ein einzigartiges Projekt in Deutschland.

Jeweils 25 Hektoliter Artbeer werden seit 2018 pro Jahr produziert. Die 7500 Flaschen finden schnell Abnehmer…

„Bio in Bayern wächst“- Nachfrage steigt

Bio in LVÖ, Bayern präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Die Entwicklung des ökologischen landwirtschaftlichen Anbaus stieg 2020 in Bayern um 2,5 % der Landfläche auf 7140 Betriebe. Der Markt zieht mit. In Zeiten der Pandemie ist die Nachfrage um 20 % gestiegen, damit übersteigt die Nachfrage nach das Angebot. Der Grund ist, dass durch die Pandemie zu Hause mehr gekocht wird. Das Bewusstsein für nachhaltige Ernährung wächst, v.a. in der jüngeren Generation… 

Berlin – Internationale Grüne Woche – „Die Regional Stars 2021“ – nachhaltig, regional und innovativ 

Grüne Woche präsentiert "Regional-Stars 2021" präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Nur zwei Tage lang, ausschließlich online gab es diesen Januar nur eine Miniausgabe der Internationalen Grünen Woche mit zahlreichen Diskussionen, deren Argumente man größtenteils kennt, und mit starker Digitalorientierung. Interessant war die Auszeichnung und Präsentation der „Regional-Stars 2021“ mit dem Ziel innovative nachhaltige Konzepte der Lebensmittelproduktion aus der Region bekannt zu machen…

Extrathema – ökologische Christbäume?

Ökologische Weihnachtsbäume präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

Gerade zu Weihnachten gönnt man sich gutes Essen. Man kauft bio ein. Doch wie sieht es mit den Weihnachtsbäumen aus? Kiefer, Fichte oder Tanne? Egal welchen Christbaum man auswählt, aus ökologischem Anbau sollte er sein. Leider kommt immer noch ein Großteil der 28 Millionen Weihnachtsbäume, die in Deutschland verkauft werden, aus Monokulturplantagen, wo durch Pestizid- und Düngemitteleinsatz aufrechter Wuchs und sattes Grün der Nadeln erzielt werden. Dadurch werden Böden, Gewässer und Insekten stark beeinträchtigt. Dass es auch anders geht, zeigt das Gut Mergenthau bei Augsburg…