Film – „Der Junge muss an die frische Luft“

Filmkritik "Der Junge muss an die frische Luft" präsentiert von schabel-kultur-blog.de

© Warner Bros.
„Man kann alles erreichen, wenn man nicht aufgibt“, meinte der Oppa  Hans-Peters. Dieser Satz brannte sich ein in die Seele des kleinen Jungen, alias Hape Kerkeling, der bekannte  Kabarettist. Seine Autobiografie hat Oscar-Preisträgerin Caroline Link in „Der junge muss an die frische Luft“ herrlich authentisch und berührend verfilmt. 

Regensburg – Ballett – „Der Tod und das Mädchen“

Tanzkritik von "Der Tod und das Mädchen" in Regensburg präsentiert schabel-kultur-blog.de

©Jochen Klenk
Alles in Schwarz, vernebelt,  pulsierende Herzfrequenz, lauter Atmen, der Tod ist spürbar. Das Mädchen  kämpft dagegen, in blitzschnellen Bewegungen, abrupten Drehungen, verzweifelter Gestik. Lautlos fällt sie zu Boden und bäumt sich wieder. Im Spiegel ein Tänzer der ihre Bewegungen dupliziert. Der Tod nähert sich.

Kuba – Mythos Zigarren

Nicht jeder mit Zigarre raucht tatsächlich.
© Michaela Schabel

Fidel Castro rauchte ständig Cojibas. Es sind die besten von allen Zigarrenmarken. Durch das feucht heiße Klima wird in Kuba in der Provinz Pinar der Rio, östlich von Havana beste Tabakqualität angebaut und geerntet und in Havanna zu den besten Zigarren der Welt verarbeitet.