Berlin – Internationale Tourismusmesse 2021 – Reisetrend steigt. Geschäftsreisen gehen zurück.

ITB Now 2021 präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

©Messe Berlin GmbH

Die Studienergebnisse offenbaren eine optimistische Stimmungslage.

  • Etwa 70 Prozent der Deutschen, US-Amerikaner wie auch Chinesen beschäftigen sich damit, dieses Jahr privat zu verreisen. Knapp 25 Prozent der Befragten aus Deutschland und den USA sowie über 35 Prozent der Befragten aus China denken darüber hinaus, dass sie in den kommenden 12 Monaten mehr Geld für private Reisen ausgeben werden als in den vergangenen 12 Monaten, was wegen der Lockdowns irreführend ist. Auch hier hätte man die Steigerung im Vergleich zu der Zeit vor Corona, 2019, berechnen müssen. 
  •  50 Prozent der Deutschen, die keine Reise für das Jahr 2021 planen, gaben als Grund an, dass sie sich nicht wohl dabei fühlen, während der Corona-Pandemie zu reisen. In den USA liegt dieser Wert bei 34 Prozent, in China sogar bei 56 Prozent. 
  • Der Bade- und Strandurlaub ist überall nach wie vor sehr beliebt. Allerdings stehen in Deutschland  und in den USA Besuche bei  Familien und Freunden auf dem 1. Platz, in China Städtereisen. 
  • Nach einem langfristigen Zukunftsausblick gefragt, gaben 35 Prozent der Deutschen, 38 Prozent der US-Amerikaner, 50 Prozent der Chinesen an, dass sich ihre Reisegewohnheiten infolge von Sars-CoV2 und der Umweltfaktoren in Zukunft verändern werden.
  • 76 Prozent der Deutschen, 77 Prozent der US-Amerikaner und 88 Prozent der Chinesen stimmen der Aussage zu „Ich werde mehr Urlaub in meinem Land machen“.
  • Weiterhin scheinen Outdoorreisen in Zukunft an Popularität zu gewinnen, wie sich an 61 Prozent (Deutschland), 68 Prozent (USA) und sogar 91 Prozent (China) Zustimmung zu der Aussage „Ich werde mehr Natur-/Outdoor-Reisen machen“ zeigt.
  • Im Gegensatz zu den privaten Reisen deuten die Ergebnisse für Geschäftsreisen auf einen Abwärtstrend hin. In Deutschland planen lediglich 27 Prozent, in den USA 34 Prozent und in China 51 Prozent eine berufliche Reise für das Jahr 2021.