Landshut – Aktion „Kunst ist mehr“ in der Galerie LAProjects

"Kunst ist mehr" in LAProjects in Landshut präsentiert von www.schabel-kultur-blog.de

©Michaela Schabel

Durch die wochenlangen Schließungen der Galerien und Ateliers reduzierten sich die Verkaufsmöglichkeiten der Künstler erheblich. Jetzt kann man über die Ausstellung  ein Kunstwerk zu einem fairen Marktwert kaufen. Die KünstlerInnen erhalten sofort ihren vollen Anteil. Der Gewinnanteil der Galerie wird in Essensgutscheine für die Landshuter Gastronomie verwandelt, die die Diakonie an bedürftige Familien verteilt. 

Bei dem Projekt machen einheimische  Künstler mit, aber auch international bekannte aus dem Galerieprogramm von LAProjects, u. a. Marile Holzner, Mario Schosser, Annegret Hoch, Raimund Reiter, Ines Hulftegger, Siegfried Kreitner, Pia Fries, Enzo Cucchi, Per Kirkeby, Imi Knoebel, Alf Lechner, Frank Badur, Tristano de Robilant. Sobald ein Bild verkauft wird, kommt eine andere Arbeit hinzu, so dass sich die Ausstellung ständig ändert. Die Preise bewegen sich zwischen 500 und 16000 €.

Maximal 4 – 6 Besucher können sich auf den zwei Ebenen der Galerie LAProjects, Kirchgasse 239 mit Mundschutz aufhalten. Die Ausstellung in der Galerie LAProjects in der Kirchgasse 239 ist vorerst bis 20. Juni geplant mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Sie ist freitags von 11-17 Uhr, samstags von 11-15 Uhr geöffnet oder nach telefonischer Vereinbarung 0871 9654197 oder 0176 45662416.